Gerabia-Baubetreuung

Baubeschreibung / Einzelheiten

Dieses neuartige Blockhaussytem wird vorgefertigt aus dekorativen Holzpfeilern, 280 cm hoch, 36 mal 36 cm stark, verleimt aus vier Holzbalken 18 mal 18 cm stark, um ein Verwinden und Holzrisse zu vermeiden.
Das Holz kommt aus Finnland, wird im Winter gefällt und ist deshalb besonders widerstandsfähig. Es wird vor der Montage gegen Holzbläue, Insekten und Feuer imprägniert.
Die Wandhöhe beträgt 280 cm, die Giebelhöhe 150 cm, die Gesamthöhe des Hauses bis zum First also 430 cm.
Die Innenwände sind je nach Wunsch 7 bis 12 cm stark. Die Innenräume sind bis zum First sichtbar, eine Zwischendecke entfällt. Das Dach wird gefertigt aus Dachsparren, Nut- und Federbrettern und Dachziegeln oder auf Wunsch mit einer anderen wetterfesten Dachabdeckung. Der Boden besteht aus Holzbalken und wasserfesten Holzplanken.
Küche, Bad und die Fliesen nach Wahl und zu mittleren Preisen, Luxuswünsche sind etwas teurer.

Bambus als Material

Für meine Block-Pfeiler-Fertighäuser habe ich besseres und preiswerteres Material gefunden: Wand-Deckenplatten und Pfeiler aus Bambus. Diese Planze ist härter und resistenter gegen Holzschädlinge sowie gegen Feuer als Kiefer, Fichte oder Lärche.

Hintergrundinformation

Das Deutsche Reich hatte unter seinem letzten Kaiser Kolonien in Afrika und in der Südsee. Deutsche Architekten entwarfen für die Verwaltungsbauten ihrer Beamten einen besonderen Baustil: Schattig, luftig, zweckmäßig, gesund und dabei auch noch schön anzusehen. Nachdem die jetzt selbstständigen Staaten die Betonwohnsilos als schädlich erkannt haben, wird dieser alte Wohnstil wieder gefördert. Ein Regierungssprecher in Tonga sagte in der TV-Sendung ("Deutsche Spuren in den ehemaligen Kolonien"): "Das ist der ideale Baustil für unser Lebensgefühl." Diesem Baustil sind meine Fertighäuser nachempfunden

Startseite · Zurück